Stellenangebot Kennziffer 43605

Oberarzt

Fachrichtung: Pulmologie
In der Region: 58

Das Krankenhaus

900 Betten, kommunales Haus

Unser Auftraggeber und Ihr möglicher neuer Arbeitgeber ist ein Unternehmensverbund betreibt mehrere Krankenhäuser und ergänzende Einrichtungen des Gesundheitswesens mit mehr als 3.200 Mitarbeitern. Das Klinikum ist ein Haus der Maximalversorgung mit über 900 Betten und fast 30 Fachabteilungen. Als akademisches Lehrkrankenhaus wird auf die Aus- und Weiterbildung großen Wert gelegt. Die Kreisstadt im Sauerland mit über 70.000 Einwohnern ist ein Oberzentrum mit einer konstanten Bevölkerungszahl. Sie ist sowohl mit der Bahn als auch über die Autobahn gut erreichbar. Alle weiterführenden Schulen sind vor Ort vorhanden.

Die Abteilung

Die Klinik für Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Infektiologie und Schlafmedizin am Klinikum Lüdenscheid ist Teil des Internistischen Zentrums. Schwerpunkte sind Thoraxonkologie und interventionelle Pneumologie, die Differentialtherapie von COPD und interstitiellen Lungenerkrankungen sowie die nicht-invasive Beatmung beim chronischen Atemversagen. Der Klinik ist zudem die Zentrale Internistische Intensivstation mit Weaningeinheit und Intermediate Care-Station (IMC) sowie die Zentrale Internistische Notaufnahme (ZNA) zugeordnet. Der Klinikdirektor verfügt über eine ausgewiesene Expertise im Bereich der interventionellen Pneumologie. Im Thoraxzentrum besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Kliniken für Thoraxchirurgie und interventionelle Radiologie. Im Schlaflabor werden sämtliche Formen der nicht invasiven Beatmung vorgehalten.

Details


- Eine Stelle als Oberarzt mit der Möglichkeit der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Abteilung zusammen mit dem Leitenden Oberarzt der Zentralen Notaufnahme
- Die Möglichkeit zum Erwerb der Bezeichnung „Internistische Intensivmedizin“ besteht.
- die Möglichkeit, eine andere Weiterbildung zu erwerben (Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Onkologie)
- Die Gelegenheit zur Promotion und Habilitation
- Die Möglichkeit Erfahrung auf der internistischen Intensivstation und/oder in der Zentralen Notaufnahme zu sammeln
- Einen sicheren Arbeitsplatz
- Möglichkeit bei Teilnahme am Bereitschaftsdienst, zweiten Notarzt sowie bei einer Gutachter- und Unterrichtstätigkeit

Sonstiges


- Facharzt für Pneumologie (Zusatzbezeichnungen sind willkommen, aber keine Bedingung)
- ausgeprägtes Weiterbildungsinteresse und hohes Engagement
- Freude an der Weiterbildung und Förderung junger Kolleginnen und Kollegen
- Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
- Gutes Kommunikations- und Kooperationsvermögen sowie Teamgeist
- Empathie im Umgang mit Patienten und Mitarbeitern und der Übernahme von Führungsaufgaben

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Frau Hidajet Behrami weitere Auskünfte.

zurück
 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz