Stellenangebot Kennziffer 43590

Assistent

Fachrichtung: Innere Medizin (Internist)
In der Region: 58

Das Krankenhaus

900 Betten, kommunales Haus

Unser Auftraggeber und Ihr möglicher neuer Arbeitgeber ist ein Unternehmensverbund betreibt mehrere Krankenhäuser und ergänzende Einrichtungen des Gesundheitswesens mit mehr als 3.200 Mitarbeitern. Das Klinikum ist ein Haus der Maximalversorgung mit über 900 Betten und fast 30 Fachabteilungen. Als akademisches Lehrkrankenhaus wird auf die Aus- und Weiterbildung großen Wert gelegt. Die Kreisstadt im Sauerland mit über 70.000 Einwohnern ist ein Oberzentrum mit einer konstanten Bevölkerungszahl. Sie ist sowohl mit der Bahn als auch über die Autobahn gut erreichbar. Alle weiterführenden Schulen sind vor Ort vorhanden

Die Abteilung

Schwerpunkte sind Thoraxonkologie und interventionelle Pneumologie, die Differentialtherapie von COPD und interstitiellen Lungenerkrankungen sowie die nicht-invasive Beatmung beim chronischen Atemversagen. Der Klinik ist die Zentrale Internistische Intensivstation mit Weaningeinheit und Intermediate Care-Station angeschlossent. Hier wird in Kooperation mit das gesamte Spektrum der nicht-operativen Intensivmedizin abgedeckt. Der Einsatz auf der Intensivstation erfolgt im Schichtsystem mit attraktiven Freizeitblocks ohne weitere Bereitschaftsdienste. Zugehörig zur Klinik ist zudem die Zentrale Internistische Notaufnahme.

Details

Approbation als Humanmediziner; Begeisterung für die Innere Medizin / Pneumologie, Intensivmedizin und/oder Notfallmedizin; Ein ausgeprägtes Weiterbildungsinteresse und hohes Engagement; Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit; Gute Kommunikations- und Kooperationsvermögen sowie Teamgeist

Sonstiges

Die volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin sowie Innere Medizin und Pneumologie. Internistische Intensivmedizin. Hierzu ist ein Einsatz von 18 – 24 Monaten auf der Zentralen Internistischen Intensivstation vorgesehen; die Möglichkeit, eine andere Weiterbildung zu erwerben (Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Onkologie); Die Gelegenheit zur Promotion und Habilitation; Die Möglichkeit Erfahrung auf der internistischen Intensivstation und/oder in der Zentralen Notaufnahme zu sammeln; Einen sicheren Arbeitsplatz; Möglichkeit bei Teilnahme am Bereitschaftsdienst, zweiten Notarzt sowie bei einer Gutachter- und Unterrichtstätigkeit

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Herr Matthias Zirk weitere Auskünfte.

zurück
 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz