Stellenangebot Kennziffer 18651

Arzt

Fachrichtung: Arbeitsmedizin
In der Region: 1

Das Krankenhaus

0 Betten, Arbeitsmedizinunternehmen

Unser Kunde als führendes, unabhängiges und wirtschaftlich gesundes Unternehmen ist Partner für ganzheitliche, hochwertige und innovative Dienstleistungen in der Gesundheitsvorsorge und im Arbeitsschutz. Seit Jahren ist unser Kunde bei den Marktführern, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa. Die Aufgabe unseres Kunden ist es den Menschen am Arbeitsplatz vor gesundheitlichen Gefahren zu schützen, seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. So wird der Mehrwert für das Unternehmen geschaffen. Dazu werden neueste wissenschaftliche und technische Erkenntnisse in innovative und nutzbringende Dienstleistungen umgesetzt. In den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind verschiedene Standorte zu Besetzen. Genaue Auskünfte an welchen Orten Vakanzen bestehen erläutern wir Ihnen gerne persönlich.

Die Abteilung

Ein wichtiges Ziel im Arbeitsschutz und der Arbeitsmedizin ist die Gesundheit der Mitarbeiter. Um die Gesundheit der Arbeitnehmer zu schützen, brauchen viele Unternehmen einen Betriebsarzt, der für die Arbeitsmedizin zuständig ist. Was dieser genau zu tun hat, ist im § 3 des Arbeitssicherheitsgesetzes beschrieben. Ein Betriebsarzt hat im Rahmen der Arbeitsmedizin die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz, bei der Unfallverhütung und in allen Fragen des Gesundheitsschutzes zu unterstützen: der Beurteilung der Arbeitsbedingungen im Sinne der Arbeitsmedizin; der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung nach Prinzipien der Arbeitsmedizin; Fragen des Arbeitsplatzwechsels sowie der Eingliederung und Wiedereingliederung Behinderter in den Arbeitsprozess; arbeitsphysiologischen, arbeitspsychologischen und sonstigen ergonomischen sowie arbeitshygienischen Fragen, insbesondere des Arbeitsrhythmus, der Arbeitszeit und der Pausenregelung im Sinne der Arbeitsmedizin; der Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb; Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen im Sinne der Arbeitsmedizin; Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln (persönliche Sicherheitsausrüstung, z. B. Schutzanzüge, -schuhe, -handschuhe, -helme, -brillen oder Gehörschutzmittel), die den Anforderungen der Arbeitsmedizin entsprechen; Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Einrichtungen; sowie weiteren Anforderungen aus dem Bereich Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz. Der Betriebsarzt beobachtet Arbeitsschutz und Unfallverhütung im Unternehmen, d. h. er begeht die Arbeitsstätten regelmäßig. Stellt er Mängel im Sinne der Arbeitsmedizin fest, schlägt er Maßnahmen zur Beseitigung dieser Mängel vor und begleitet deren Durchführung. Er hat zum Beispiel darauf zu achten, dass die Körperschutzmittel wirklich genutzt werden. Zudem untersucht er die Arbeitnehmer, beurteilt und berät sie arbeitsmedizinisch.

Details

Gerade die Gesundheitsberatung als Mittel der Prävention wird in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Hier bietet unser Kunde den Unternehmen folgende Dienstleistungen an: betriebliches Gesundheitsmanagement; Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement; Gutachten; Impfungen; Medizinische Untersuchungen und Checks; Reisemedizin; Verkehrsmedizin; Untersuchungen zur Früherkennung; Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen; Betriebsbegehungen und Beratung zu vielfältigen arbeitsmedizinischen Themen; Arbeitsmedizinische Begutachtung; Gestaltung und Durchführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements; Schulungen zu verschiedenen Themen der Prävention; Reisemedizinische Beratung; Arbeiten in einem interdisziplinären Team; 24 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin absolviert

Sonstiges

Volle Weiterbildungsermächtigung für den Arbeitsmediziner; Verkehrsmedizin

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Frau Manuela Müller weitere Auskünfte.

zurück

Manuela Müller

Manuela Müller
Beratung
Tel.: 0911 / 800 929 15
-> E-Mail

 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz