Stellenangebot Kennziffer 40310

Assistent

Fachrichtung: Anästhesie
In der Region: 86

Das Krankenhaus

250 Betten, kommunales Haus

Verantwortung und Fürsorge für kranke Menschen sind bei Ihrem möglichen neuen Arbeitgeber seit Jahrhunderten gute Tradition. Demgegenüber eher jung ist die Klinik an ihrem heutigen Standort. Erst 1996 wurde das 250-Betten-Haus in der Kreisstadt in Betrieb genommen.
Als Heimatkrankenhaus stellt die Klinik die wohnortnahe Grundversorgung der Menschen im Landkreis auf einem qualitativ hohen medizintechnischen und pflegerischen Niveau sicher.

Dafür Sorge tragen die Hauptabteilungen der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie, Frauenklinik, Innere Medizin, Anästhesie/Intensivmedizin, Augenheilkunde sowie unsere Belegabteilungen Orthopädie und HNO-Heilkunde.

Die Abteilung

Die Anästhesieabteilung erbringt jährlich ca. 5.000 Anästhesien in allen gängigen Verfahren (balanciert, TCI, ultraschallgestützt regional, zeitgemäße technische Ausstattung u. a. Zeuss Narkosearbeitsplätze etc.).
Die interdisziplinäre Intensivstation steht unter organisatorischer Leitung der Abteilung (PICCO, Ultraschall, Nierenersatzverfahren etc.)

Die Weiterbildungsermächtigung für 36 Monate ist vorhanden.

Details

- Voraussetzung: deutsche Approbation vorhanden
- Interesse an der Facharztweiterbildung in der Anästhesie, Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber keine Bedingung!

Sonstiges

Ihr künftiger neuer Arbeitgeber bietet Ihnen einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz. Sie treffen auf eine kollegiale Mannschaft mit flacher Hierarchie. Auf Grund der Aufgabenausweitung im Haus sucht man Sie als teamfähige Kollegin/Kollege.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Karrierechancen und persönliche Lebenspläne unter ausgezeichneten Bedingungen zu verwirklichen.

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Frau Ute Wisniewski-Herzog weitere Auskünfte.

zurück
 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz