Stellenangebot Kennziffer 40140

Facharzt

Fachrichtung: Kardiologie
In der Region: 98

Das Krankenhaus

170 Betten, kommunales Haus

Die als Mittelzentrum eingestufte Stadt ist sowohl per Autobahn, als auch mit der Bahn erreichbar. Am Ort sind alle Schulen vorhanden. Die Einwohnerzahl ist bei knapp 20.000 Einwohnern seit Jahren konstant.

Das modern ausgestattete Krankenhaus der Regelversorgung mit rund 170 Betten erfüllt einen wichtigen Versorgungsauftrag für das Einzugsgebiet. Die Patientenversorgung stationär und ambulant erfolgt in den Fachrichtungen:
- Orthopädie und Unfallchirurgie
- Allgemein- und Visceralchirurgie
- Kardiologie und Gastroenterologie
- Gynäkologie
- Anästhesie und Intensivmedizin, Palliativmedizin
- Belegabteilung Augenheilkunde

Die Abteilung

Die Abteilung verfügt über 50 Planbetten incl. ITS- und IMC-Bereich. In der Abteilung werden jährlich weit mehr als zweitausend Patienten mit Herz- Kreislauferkrankungen, Gefäßkrankheiten, akuten Schlaganfällen, Nierenkrankheiten und rheumatischen Erkrankungen behandelt.

Das Spektrum der modern ausgestatteten Funktionsabteilung umfasst alle gängigen diagnostischen Verfahren einschließlich Echokardiographie, 3D-Echokardiographie, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Ruhe- und Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung, Herzschrittmacherkontrolle, Doppler- und Duplexsonographie.

Im angegliederten Herzkatheterbereich werden zudem Links- und Rechtsherzkatheteruntersuchungen inklusive Koronarangiographie und perkutaner Koronarintervention durchgeführt. Dieser sehr modern eingerichtete Bereich versorgt jährlich ca. tausend Patienten mit akuten und chronischen Herz-Kreislaufkrankheiten. Im operativen Sektor werden Schrittmacher-, AICDs und CRTs implantiert.

Details

Die Anforderung:
- Facharzt für Innere Medizin und/oder Kardiologie
- Vorkenntnisse bezüglich der diagnostischen Koronarangiographie und perkutanen Koronarinterventionen wären wünschenswert, können aber auch im Rahmen der Tätigkeit erworben werden.

Sonstiges

- Vergütung nach Haustarif
- Verhandlungsoption bei entsprechend zusätzlicher Qualifikation
- Betriebliche Altersvorsorge
- Perspektive zum Oberarzt (bei Eignung) zeitnah möglich!

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Frau Manuela Müller weitere Auskünfte.

zurück

Manuela Müller

Manuela Müller
Beratung
Tel.: 0911 / 800 929 15
-> E-Mail

 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz