Stellenangebot Kennziffer 41920

Facharzt

Fachrichtung: Anästhesie
In der Region: 86

Das Krankenhaus

150 Betten, kommunales Haus

Verantwortung und Fürsorge für kranke Menschen sind bei Ihrem möglichen neuen Arbeitgeber gute Tradition. Die Klinik ist ein zukunftsorientiertes, modernes und im Herzen Bayerns gelegenes Kreiskrankenhaus mit einem sehr differenzierten Leistungsspektrum in der ambulanten und stationären Versorgung. Pro Jahr werden rund 7.000 Patientinnen und Patienten versorgt und über 3.500 Operationen durchgeführt, davon ein großer Anteil ambulant. Dafür Sorge tragen die Hauptabteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin (mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie und Nephrologie), Akutgeriatrie, Gynäkologie (ohne Geburtshilfe), Anästhesiologie und operative Intensivmedizin sowie eine Belegabteilung für Urologie.

Die Abteilung

In der Anästhesieabteilung werden alle modernen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie durchgeführt. Die Abteilung ist für die Versorgung der operativen Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation und für die Betreuung der Akutschmerzpatienten zuständig. Das am Krankenhaus stationierte Notarzteinsatzfahrzeug wird anteilig besetzt. Zudem wird eine Tauchersprechstunde angeboten.

Details


- Facharztanerkennung Anästhesiologie oder abgeschlossene Weiterbildungszeit im Rahmen der Facharztweiterbildung, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin wünschenswert
- Erfahrung in der Durchführung ultraschallgesteuerter Regionalanästhesien
- Erfahrung in operativer Intensivmedizin sowie Schmerztherapie und / oder Palliativmedizin
- Selbständige, teamorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
- Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung

Sonstiges


- Modernste Behandlungsoptionen in Verbindung mit den Vorteilen eines Hauses der Grund- und Regelversorgung
- Attraktive auf Basis des Tarifvertrages VKA-Marburger Bund mit individuellen Zusatzvereinbarungen Vergütung entsprechend Ihres Qualifikationsniveaus
- Teilnahme am Notarztdienst als genehmigte Nebentätigkeit, unterstützt durch einen regionalen Förderverein
- Kollegiales Arbeitsklima mit einem hohen persönlichen Mitgestaltungs- und Entwicklungspotential sowie Unterstützung bei der beruflichen Fortbildung
- Prinzipiell Eignung der Stelle für Teilzeitarbeit (wochenweise mit freien Wochen)

Ihr Kontakt:

Unter Angabe der Kennziffer dieser Stellenausschreibung gibt Ihnen gerne Frau Seda Adigüzel weitere Auskünfte.

zurück

 

Seda Adigüzel
Beratung
Tel.: 0911 / 800 929 25
-> E-Mail

 
© 2012 - doktorstellen.de | Anbieterkennzeichnung | Datenschutz